LIMBO (C64)

Der Däne Søren Trautner Madsen arbeitet lt. seinem Facebook-Profil für Playdead und er veröffentlichte gestern eine kurze Sequenz von LIMBO für den Commodore 64! In der Beschreibung seines Youtube-Videos steht, dass er nicht das komplette Spiel umsetzen wird, wohl aber die Spinne (natürlich!), Fallen, Leitern und das HOTEL-Schild-Puzzle einbauen möchte, um am Ende „a 10-15 minutes LIMBO-experience“ zu liefern. Es sieht bereits jetzt absolut großartig aus, ich will das unbedingt auf mein SD2IEC kopieren – aber seht selbst:

Retro #39: Die Nintendo Story

Nachdem Heft #38 Die SEGA Story erzählte, widmet sich Retro #39 unseren Freunden aus Kyoto. Und eigentlich geht’s darin nicht nur um Nintendo: Christian Gehlen (Und dann kam Tetris) lässt sich auf 168 Seiten viel Zeit, seine Geschichte beginnt mit Bushnell und Atari, streift den großen Crash und thematisiert dann Nintendos Erfolge mit dem NES auf dem amerikanischen Markt. Gut für euch: Dank meiner Mutter gibt’s ein nagelneues Exemplar kostenlos! Alles weitere nach dem Klick.

+ + + Update! + + + Der freundliche Zufallsgenerator auf random.org hat entschieden: Parmenion gewinnt und befreit das große, schwere Heft in Kürze aus seinem Briefkasten! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Weiter →

Neo Geo Anthology: History & Complete Library

+ + + Update! + + + Neo Geo Anthology: History & Complete Games Library ist von einem Urheberrechtsstreit betroffen und ist daher derzeit nicht erreichbar.
Die Finanzierung dieses Projekts und der Countdown bis zum Ablauf seiner Frist wurden gestoppt. Falls das Projekt wieder verfügbar wird, läuft der Countdown weiter und die Frist wird um die Zeit, während der das Projekt nicht verfügbar war, entsprechend verlängert.

2017! Neues Jahr, neue(r) Kickstarter. Das hier kommt von den Jungs, die bereits die großartige N64 Anthology realisiert haben und das bedeutet, dass qualitativ wieder die ganz schweren Geschütze zum Einsatz kommen. 500 Seiten featuring die Geschichte von SNK plus alle Spiele, von MVS/AES über Neo Geo CD bis zum Pocket Color. Tja und mehr muss dann auch gar nicht gesagt werden: BACK DAT!

Virginia

Sie sagen, es sei Twin Peaks und Stranger Things. Dann zitieren sie sogar noch Fargo, X-Files und True Detective, aber eigentlich hatten sie mich schon bei Twin Peaks. Es heißt, es sei Spätsommer 1992 und die Kleinstadt hätte ein düsteres Geheimnis. Ich muss es haben!

Virginia | 22.09.2016 | Variable State | 505 Games
virgina.game | Steam | PS4 | Xbox One

Bonds. Sonny Bonds.

Police Quest: In Pursuit of the Death Angel gehört zu den ersten Spielen, die bei mir zu Hause auf dem PC liefen. Mein Vater erhielt beim Kauf unseres Computers (80386; 40 MHz) einen Stapel handbeschrifteter Disketten, einfach so, und irgendwo in diesem Stapel befand sich eine unscheinbare, blaue Disk, auf der „PQ“ stand. Bis heute bin ich davon überzeugt, dass „PQ“ eigentlich von mir gehasst werden wollte. Aber ich liebte es. Viele, viele Tage. Und Nächte. Wochenlang. Letzte Woche, also ein Vierteljahrhundert später, habe ich es gekauft. Das Internet ist ein wunderbarer Laden.

Weiter →

Nintendo 64 Anthology – The Ultimate Book

BACK DAT!

Le$: Dreamcast

Faul ist er jedenfalls nicht, dieser Le$. Nachdem er uns erst im November des vergangenen Jahres das großartige Steak X Shrimp Vol. 2 schenkte, haut er jetzt wie aus dem Nichts einfach so das nächste Gerät raus. Das neue Tape zeugt von Le$’ Liebe zu Segas bisher (leider) letzter Heimkonsole, seht euch das Cover und die Tracklist an … ihr wisst Bescheid! Ich liebe es.


Tracklist: 1. Power On (Intro) / 2. Daytona USA / 3. Jet Set Radio / 4. GTA 2 / 5. Soul Calibur / 6. Space Channel 5 / 7. Sonic Adventure / 8. Hydro Thunder / 9. Crazy Taxi / 10. Phantasy Star / 11. Skies Of Arcadia / 12. Shenmue

Downlad / Stream: livemixtapes.com/mixtapes/38182/le-dreamcast.html

Speed of Light

Mit Heavy Metal kann ich leider so gut wie nichts anfangen, Speed of Light liebe ich trotzdem. Es ist die aktuelle Single des mittlerweile 16. (!!!) Albums von Iron Maiden UND ES GIBT EIN SPIEL DAZU! Es handelt sich um einen sehr schick gepixelten Donkey-Kong-Klon, in dem Bandmaskottchen Eddie Level für Level ein leicht bekleidetes Mädchen retten muss, während irgend ein böser Typ mit brennenden Röhrenfernsehern wirft. Warum denn nicht?

Spielt es, spielt es sogar unbedingt, es wartet drüben auf speedoflight.ironmaiden.com auf euch. Im Video zur Single wird Eddie übrigens von einem Arcade-Automaten absorbiert und muss sich fortan durch verschiedene Welten der Videospielgeschichte schlagen. Auch super, Heavy Metal oder nicht, ihr findet es direkt nach dem Klick…

Weiter →

Presseschau 09/2015

Ich mag Print. Schon immer. Oder seit 1991, was dem ziemlich nahe kommt, bedenkt man, dass ich seit 1990 Pixel über Bildschirme steuere. Mein erstes Heft zum Thema PC- und Videospiele war eine Play Time, es gab in unserem Kiosk kein anderes Heft und leider besitze ich ausgerechnet diese Ausgabe nicht mehr. Dennoch verbindet mich seitdem eine nostalgisch verklärte Liebe zu allem, was mit bedrucktem Papier zum Thema Games zu tun hat – bis heute. Ich kaufe unvernünftig viele Magazine und Bücher, staple sie zu mannshohen Türmen, werde ermahnt, sortiere aus und sammle letztendlich nur ein paar davon. Aber ich lese sie alle. Jahr für Jahr für Jahr für Jahr. Ab sofort wird es an dieser Stelle einen kleinen Überblick zu aktuellen Themen im (inzwischen recht überschaubaren) Blätterwald da draußen geben. Unregelmäßig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit, abseits von Tests und Previews – direkt nach dem Klick!

Weiter →

No Tricks: Bastard Pop

Das Wort Tape zum Sonntag. In einer gerechten Welt wäre mein Bruder @NoTricksSon einer der bekanntesten und gefeiertsten Producer da draußen. Seine im Mai von der Leine gelassene Remix-EP „Bastard Pop“ hätte einen Ehrenplatz im Favoritenordner jeglicher beschreibbarer Speichermedien und Millionen Menschen tanzten zu seiner Version von Sisqós „Thong Song“ durch die Straßen. Gastauftritt von Cam’ron inklusive. Ehrensache.

Weiter →