6 Artikel Schlagwort Blogprojekt

Meat me at the Sägeblatt!

super-meat-boy52 Games, Thema #6: Geschwindigkeit.

Moment, so müsste das doch eigentlich – schmatzendes Geräusch – tot. Und gleich nochmal und nochmal und nochmal. Immer an der selben Stelle. Wenige Momente später lasse ich die Kreissäge des Grauens doch noch hinter mir und – Schmatz! – tot. So oft und so schnell wie in Super Meat Boy bin ich nie wieder in einem Videospiel gestorben. Geschwindigkeit mal anders: Sterben, neu beginnen und wieder sterben. Im Sekundentakt.
Weiter →

Von Wölfen und Eiern…

nu-pogodi-lcd52 Games, Thema #4: Minimalismus.

LCD-Spiele, Freunde! Nichts passt besser zum Thema: Billigste Billighandhelds mit jeweils einem vorinstallierten Spiel. Diese Dinger solltet ihr euch immer und immer wieder ins Gedächtnis rufen, wenn irgendwer mit verklärtem Gesichtsausdruck erzählt, dass früher alles irgendwie schöner, besser und sowieso viel cooler war.
Weiter →

Damals, am Lake Paradise.

sega-bass-fishing-52-games52 Games und kein Ende, heute ein paar Zeilen zu Thema #3: Natur.

Ich kann mir zwar keine Jahreszahlen merken, tue jetzt aber so, als wäre ich felsenfest davon überzeugt, dass sich folgende Ereignisse im Sommer 2002 zugetragen haben. Oder 2003. Oder 2004. Ein paar Freunde und ich hatten jedenfalls einen Angelausflug geplant, so richtig mit Picknickkorb, Grillkohle, Bierkästen, aromatisiertem Teig (Vanillezucker is a helluva Köder!), Maden, Tauwürmern und unseren Freundinnen. Zugegeben, die Reihenfolge sieht komisch aus, aber ich lass’ das jetzt so.
Weiter →

Kalt. Kälter. Transarctica.

transarctica-floppy-diskEin Beitrag zum Blogprojekt 52 Games, diesmal rechtzeitig. Thema #2: Kälte.

Weihnachten im Jahr 2022. Der Treibhauseffekt sorgt dafür, dass es überall kuschelig warm ist. Viel zu warm, leider, denn die Erde steht kurz vorm Kollaps. Da kommen ein paar Wissenschaftler mit der Idee um die Ecke, Nuklearwaffen an Nord- und Südpol zu zünden, um durch aufgewirbelten Dreck und Dampf die Sonnenstrahlen von unserem Heimatplaneten fernzuhalten. Der Plan ist natürlich kühn, die in Aussicht gestellte Abkühlung jedoch überlebenswichtig und so wird “Operation Blind” letztendlich durchgewunken. Mit fatalen Folgen, was sehr schlecht für die Menschheit, aber sehr gut für unser Thema ist.
Weiter →

Zweiter Versuch: RAGE

52-games-rageEin Beitrag zum Blogprojekt 52 Games, nur leicht verspätet zu Thema #1: Neubeginn.

Zu RAGE hatte ich bis vor kurzem ein gespaltenes Verhältnis. Ursprünglich versetzte mich bereits die Ankündigung eines neuen Spiels von id Software in einen Zustand freudiger Erregung. Viele Wochen später beging ich allerdings den Fehler, die dazu gehörige Xbox 360 Demo zu laden.
Weiter →

52 Games: Ein Blogprojekt

52-gamesKristin von Zockwork Orange durchkreuzte meine Pläne, am übel verregneten Sonntag vor zwei Tagen rein gar nichts zu tun, mit einer wunderbaren Idee. Unter uns: Abgesehen von der Einsendung meiner Teilnahmebestätigung habe ich dann trotzdem nichts getan. Aber heute, quasi als Wort zum Dienstag, erzähle ich euch von 52 Games und davon, was das alles bedeutet.
Weiter →