10 Artikel Veröffentlichte Artikel in Allgemein

Fotorealismus: Mega Fun 8/97

Früher war alles besser. Außer Texturen:


Besagtes Heft und hunderte weitere Ausgaben klassischer Magazine der 1990er findet ihr kostenlos, komfortabel und legal auf kultmags.com!

Me Against the World Emerald Hill Zone

Irgendwann Anfang der 1990er: Tupac Shakur vor Sonic the Hedgehog 2. When Thugz Play.

Bild / Quelle: reddit.com/r/gaming

Maxis (1987 – 2015)

Es war einmal ein kleines Studio, das hieß Maxis Software. Gegründet, weil sich niemand traute, ein eingenwilliges, unscheinbares Spiel namens SimCity zu veröffentlichen. Ein Glücksfgriff, jeder kennt die Geschichte: SimCity wurde zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Spiele seiner Zeit, es folgten jede Menge Sim-Ableger (Earth, Ant, Farm, Tower, usw.), weitere SimCities, die Übernahme durch Electronic Arts, Blockbuster wie Die Sims oder Spore und dann, heute, das Aus: EA zieht den Stecker. Dabei ist es durchaus möglich, dass ausgerechnet das Spiel, welches den kometenhaften Aufstieg Maxis’ ermöglichte, auch den traurigen Schlusspunkt setzte. SimCity 4000? SimCity Online? Nein: SimCity. Natürlich. Anfang und Ende: That’s Sim Life.

Mach’s gut Maxis, war schön mit dir.

Zum 20. Geburtstag: PS4 im Retro-Design

Ende 1995 platzierte ich eine kleine, graue Playstation neben meinem kleinen, schwarzen Röhrenfernseher und verfiel die nächsten Tage (und Nächte) dem Wahnsinn von Wipeout. Das Spiel erschien in Japan erst Monate später, dafür wurde die erste Playstation dort bereits Monate früher veröffentlicht: Am 03. Dezember 1994, also vor genau zwanzig Jahren. Sony feiert den Anlass mit einer Sonderanfertigung der Playstation 4 (…)

Weiter →

Früher…

…als Phil Fish ein leicht schrulliger, grundsympathischer Mensch zu sein schien. Als er noch nicht diesen arschverletzten Schwachsinn im Minutentakt in die Welt rülpste. Als Indie Game: The Movie rauskam, Fez ein Phänomen und sogar ein Nachfolger halbwegs greifbar war.

Schön war’s mit ihm. Früher.

i wish videogames was a building so i could burn it down with all you people in it.

— Phil Fish, 19. August 2014

Sting like a bee!

Ali, Ryu. Kopftreffer, Knockdown. Einfach mal so – weil es schön ist.
Weiter →

#dowant: AUDI e-bike

audi-e-bikePaperboy war nur eine Ausnahme. Genau wie das richtig miese Courier Crisis. In San Andreas mied ich Fahrräder, weil echte G’s keine Klingel am Lenker brauchen, yo. Und auch sonst komme ich richtig gut klar – ganz ohne Mountainbikes, Rennräder oder deren lächerliche Schwestern, die Cityräder. Wirklich. Sollte es aber jemals ein Spiel geben, in dem das AUDI e-bike steuerbar wäre, würde ich meine Skepsis sofort ausradieren und das Teil rocken wie der Leibhaftige! Meine Güte, was für ein Gerät!!
Weiter →

Das große Krabbeln…

kaefer-im-monitor-1Früher war alles besser. Bei mir zumindest. Oder wenigstens manchmal. Bugs kannte ich jedenfalls nur wegen Bunny. Oder aus den lustigen Leim-Streichholz-Experimenten auf dem Spielplatz. Oder aus den lustigen Sonne-Leselupe-Experimenten im elterlichen Garten. Ich war ein ganz normales Kind, Insekten waren mir wehrlos ausgeliefert die Welt war in Ordnung.
Weiter →

Rettet die Blogroll!

blogrollBlog’n Roll, Leute. Bisher wusste ich nicht mal, dass die Blogroll gefährdet ist. Ist sie aber, sagt Christian. Und der weiß es von Tim. Und weil ich es jetzt auch weiß, möchte ich euch erzählen, warum ich Blogrolls (heißt bei mir „Lieblingslinks“, aber das tut jetzt nichts zur Sache) gut und schön und auch wichtig finde.
Weiter →

Eins Null. Null Eins. Eins Eins.

Start! Mehrere, mittelgroße Achtungszeichen werfend und um Aufmerksamkeit hechelnd wie Jörg Luibl der Leibhaftige, wagt kopftreffer.de nach Monaten des Nichtstuns der Vorbereitung heute, also am symbolschwangeren 10.01.11, den kleinen Schritt in die große Blogwelt. Ein gutes Gefühl, auch weil (oder obwohl?) exakt Null Menschen darauf gewartet haben. Was das alles hier soll und wohin die Reise letztendlich führt, vermag ich jetzt auch nicht zu sagen. Ich hab’ einfach Lust zu schreiben.

Weiter →