Jede Seite ein Kunstwerk

Bereits seit 17. August liegt q.art #1 (Games) beim Printdealer eurer Wahl. Bei meinem zwar nicht, aber das ist ein ganz düsteres Kapitel eine andere Geschichte. Mit den üblichen Publikationen der Branche hat das Heft nur bedingt zu tun, es finden sich weder Reviews, Previews, noch irgendwelche Datenträger zwischen den Umschlagseiten. Vielmehr handelt es sich um ein qualitativ unfassbar hochwertiges Artbook, welches sich ausgewählten Motiven aktueller Spiele widmet. Schick, schwer, groß und beinahe wortlos. Das Beste aber ist: Wer weiterliest, kann ein unberührtes q.art #1 gewinnen! Hier! Ist das super?

UPDATE! Der glückliche Gewinner steht fest: „Ankain“ freut sich in Kürze über sein brandneues „q.art #1“ – Herzlichen Glückwunsch! Großen Dank an alle Teilnehmer, nicht traurig sein: Demnächst gibt’s neues Lesefutter zu gewinnen. Wach bleiben!

Der Auerbach Verlag beschreibt sein Magazin als „eine Verneigung vor der Videospielkunst“ und in Sachen Qualität werden wirklich schwere Geschütze aufgefahren: Format 230x300mm, hochwertiges 150g/m² Papier (Umschlag bzw. Cover sogar 300g/m²), 96 Seiten, inliegendes Doppelposter.

Im Interview mit 8bit-ninja verriet Chefredakteur Christian Trotzinski die Idee hinter dem außergewöhnlichen Heft:

Was nach unserer Meinung bei allen bisherigen Medien zu kurz kommt, ist der qualitative und künstlerische Ansatz, auf den alle weiteren Gameplaymechanismen und die letztendliche Spielgrafik aufbauen. Innerhalb von hochwertigen Artworks erkennt man nicht nur die visuelle Ausrichtung eines Titels, sondern auch den emotionalen Grundton. Unser Magazin soll genau jene Aspekte in den Mittelpunkt rücken und dafür ist Print besser geeignet als der digitale Vertrieb.


Klare Ansage und ein durchaus mutiger Schritt, immerhin sind Druckerzeugnisse mit Spieleinhalten im Jahr 2012 nicht gerade verdächtig, Um- und Absatzrekorde aufzustellen…

q.art #1 (Games) Gravity Rush (PS Vita)


Zum Inhalt, es erwartet euch vollendete Bildkunst aus folgenden Games:

▪ Paper Mario: Sticker Star
▪ New Super Mario Bros. 2
▪ Rayman Origins & Legends
▪ Street Fighter X Tekken
▪ The Last Story
▪ Xenoblade Chronicles
▪ Professor Layton
▪ Kid Icarus: Uprising
▪ Okami HD
▪ Trine 2
▪ Gravity Rush
▪ Bastion
▪ From Dust
▪ Wipeout 2048
▪ Metal Gear Solid HD Collection
▪ Beyond: Two Souls
▪ Halo 4
▪ Assassin’s Creed
▪ The Witcher 2: Assassins Of Kings
▪ Asura’s Wrath
▪ Child Of Eden
▪ Devil May Cry
▪ Batman: Arkham City
▪ The Last Of Us
▪ Max Payne 3
▪ Tomb Raider
▪ Castlevania: Lords Of Shadow
▪ Luigi’s Mansion: Dark Moon

q.art #1 kann online über heftkaufen.de bezogen werden.

Gewinnspiel: Um das angesprochene, funkelnagelneue und herrlich riechende q.art #1 abzugreifen, reicht es aus, euer Interesse mit einem Kommentar unter diesem Beitrag zu verkünden. Vergesst bitte nicht, eine funktionierende E-Mail-Adresse anzugeben. Die ist für andere natürlich unsichtbar und wird auch nicht an irgendwen verkauft. Sie macht es mir später nur einfacher, Kontakt mit dem Gewinner / der Gewinnerin aufzunehmen. Viel Glück!

Platz für Kleingedrucktes: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung des Gegenwerts könnt ihr voll vergessen und das Gewinnspiel endet am 28.10.2012 um 13:37 Uhr. Der Gewinner / die Gewinnerin wird per Losverfahren ermittelt und später mit dem Namen, der im Kommentarbereich angegeben wurde, bekannt gegeben.